Wassergekühlte UV-Strahler PC-2-W-ECO

Luft- und wassergekühltes UV-System für UV-Strahler mit einer Lampenlänge bis 3.000 mm

  • Die patentierte Wasserkühlung besteht aus parallel verlaufenden Kühlwasserströme in den Aluprofilen der Gehäuse, den Reflektoren und der Gegenblende unter der Bahn.
    Das sorgt für: 
    • optimale Lampenkühlung
    • geringe Substrattemperaturen
    • lange Lebensdauer der UV-Lampen
  • Die langjährig bewährte Einschubtechnik garantiert einfachen und schnellen Zugang zur Reinigung von Reflektoren und UV-Lampen. Die UV-Lampen lassen sich einfach und sicher außerhalb der Druckmaschine innerhalb von wenigen Minuten wechseln.
  • Ein Ersatzeinschub schafft Produktionssicherheit. Im Falle eines Falles tauschen Sie den Kassetteneinschub in wenigen Minuten.
  • Die Geometrie des elliptisch geformten Reflektors ergibt eine hohe Ausbeute der UV-Strahlung.
  • Dichroitische Reflektoren sind serienmäßig in allen UV-Strahlern.
  • Die Reflektorspiegel sind als Segmente von 100 mm Länge eingesetzt. Sie können sie einzeln selbst tauschen.
  • Das integrierte Shuttersystem schirmt die UV-Lampe als Wärmebarriere zur Bahn bei einem Maschinenstopp in Bruchteilen einer Sekunde ab.
  • Seit 1995 haben wir 800 Strahler dieses Typs ausgeliefert.
  • Das luft- und wassergekühlte UV-System PC-2-W-ECO hat bis zu 40 kW Gesamtleistung bei maximal 225 W/cm.
  • Die Strahler wurde für Breitbahn-Anwendungen entwickelt. Wir können bis zu 3.000 mm lange Strahler bauen. Große Bahnbreiten sind damit kein Problem. Bei andere Hersteller mit kürzen Strahlern müssen sich Strahler überlappen.