Dichroitische Reflektoren

Dichroitische Reflektoren (Kaltlichtspiegel bzw. cold mirror) bestehen aus Aluminium, das vielfach beschichtet ist.

Um die UV-Reflektion der Oberfläche zu erhöhen, bedampfen wir unsere Reflektorn mit vielen speziellen Schichten. Dazu beschießen wir festes Material (Glas und Metall) im Hochvakuum mit Elektroden, es verdampft und setzt sich Schicht für Schicht auf den Reflektoren ab. Der Beschichtungsprozess ist automatisiert und präzise. Das gewährleistet die gleichmäßige Verteilung aller Schichten. 

Im Betrieb reflektiert diese Beschichtung die UV-Strahlung und absorbiert gleichzeitig Infrarot-Strahlung, die als Wärme vom Kühlsystem der Anlage abtransportiert wird. Das reduziert den Wärmeeintrag aufs Substrat. 

Durch die optimierte Form der Reflektoren (Patent 199 45 074) erzielen wir eine hohe UV-Ausbeute, die elektrische Energie wird optimal ausgenutzt. Dadurch reduzieren sich Energieverbrauch und Bahntemperatur. Durch die Schonung verlängert sich außerdem die Lebensdauer der UV-Lampen.

Wir bieten auch Reflektoren aus poliertem Aluminium an. Alu reflektiert mehr
IR-Strahlung/Wärme, was bei manchen Anwendungen von Vorteil ist. 

Die Reflektoren können in handlichen Segmenten à 100 mm getauscht werden. Durch die langjährig bewährte Einschubtechnik (Patent 29916572) lassen sich die Reflektoren einfach und sicher außerhalb der Druckmaschine wechseln.