UV konventionell

UV-reaktive Substanzen wie Schutz- und Prägelacke, Release-Silikone oder PSA-Klebstoffe werden mit unterschiedlichsten Verfahren aufgetragen. 

Zum Einsatz kommen Flexodruck, Offsetdruck, Curtain Coating, Spray, Inkjet und Siebdruck.

Abgestimmt wird die UV-Härtung durch die Wahl des geeigneten Lampenspektrums und der prozessbedingt notwendigen UV-Energie (Intensität/Dosis).

Anwendungsbeispiele:

  • Folien (PP/ PET/ PE/ PVC)
  • Papier
  • Pappe
  • Aluminium
  • Textilien
  • PVC-Fußböden
  • Klebebänder
  • Technische Folien
  • Optische Folien

Silikondruck

Kationische Aushärtung von Silikon unter einer Schutzhaube