Luftgekühltes UV-System für alle Etiketten- und Schmalbahnanwendungen zwischen 150 und 550 mm

Für alle typischen Etiketten- und Schmalbahnanwendungen zwischen 150 und 550 mm ist das luftgekühlte UV-System mit der Produktbezeichnung PC-1-A konzipiert.

 

 

Die kompakten Gehäuse lassen sich in alle Typen von Druckmaschinen integrieren. 

 

Selbst sehr enge und damit komplizierte Einbausituationen lassen sich meistern, ohne die Leistung und damit die Produktionsgeschwindigkeit zu beeinträchtigen.


Ebenso geeignet für den CD-Druck, Tampondruck, Digitaldruck, Becherdruck und sonstige Anwendungen. 

 

 

 

Durch die optimale Ausgestaltung der Reflektoren (Deutsche Patentanmeldung 199 45 074.9-54) werden eine hohe UV-Ausbeute und ein effektiver Energiewirkungsgrad gewährleistet. Dadurch reduzieren sich Energieverbrauch und Bahntemperatur. Durch die Schonung verlängert sich außerdem die Lebensdauer der UV-Lampen.

 

 

Das patentierte Einschubsystem von PrintConcept garantiert einfachen und schnellen Zugang zur Reinigung von Reflektoren und UV-Lampen. 
Die UV-Lampen lassen sich einfach und sicher außerhalb der Druckmaschine innerhalb von wenigen Minuten wechseln.

 

 

 

 

Mit einem zusätzlichen Ersatzeinschub haben Sie optimale Produktionssicherheit. Im Falle einer Störung kann der Einschub sofort getauscht werden. Der Service kann im Werk von PrintConcept erfolgen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass für viele Anwendungen bis zu einer Bahnbreite von 520mm luftgekühlte UV-Strahler ausreichen.

 

 

 

 

 

Arsoma EM 280 mit 8-Strahler UV-System Edelmann Web-Print 39

Einzelstrahler an Wendekreuzposition auf Edelmann Doppelstrahler auf Edelmann Evo-Print 48

        
Einzelstrahler installiert in Flexodruckmaschine für Umreifungsbänder PC-1-A-300-1x1 auf Eltex Flexodruckmaschine für Schutzlack
 
 
Überkopfeinbau auf Gallus EM 350
 
Gallus R160 Gallus R200

GiDue Combat 370 Graficon Druckmaschine mit Doppelstrahler

MPS EC 330